Francesco Friedrich vs. Johannes Lochner, hieß es heute beim 2er BoB Rennen auf der Bahn im Engadin. Am Ende ging der Sieg an Johannes Lochner vor Francesco Friedrich.

GLÜCKWUSCH zu diesem Schlagabtausch! Johannes Lochner legte im ersten Lauf mit Turbo einen Fabelfahrt, in einer Zeit von 1:06:81 min in die Bahn, diese sollte unter 1:07min keiner mehr einfahren und er damit das Fundament zum Sieg.

Francesco hielt im zweiten Lauf cool dagegen, glänzte wie gewohnt mit Startbestzeit und dazu Laufbestzeit in Lauf zwei, um vielleicht noch den Sieg zu holen. Allerdings war Hansi`s Vorsprung aus dem 1. Lauf mit 0,33sec zu komfortabel, dass Franz ihn trotz Laufbestzeit im Finallauf nicht mehr bezwingen konnte.

Der Dritte im Bunde, unser 4er Spezi Nico Walther fuhr auf Platz 6 und wird sicherlich morgen im 4er wieder voll angreifen.

1. 🇩🇪 Lochner Johannes / Weber Christopher
Total: 2:14.19
2. 🇩🇪 Friedrich Francesco / Schueller Alexander
Total: 2:14.40 (+0.21)
3. 🇱🇻 Kibermanis Oskars / Miknis Matiss
Total: 2:14.47 (+0.28)
4. 🇷🇺 Stulnev Alexey / Malykh Ilya
Total: 2:14.76 (+0.57)
5. 🇨🇦 Kripps Justin / Stones Cameron
Total: 2:14.81 (+0.62)
6. 🇩🇪 Walther Nico / Schwenzfeier Malte
Total: 2:15.30 (+1.11)